• FREILEITUNGSBAU

  • BAHNTECHNIK

  • ERDKABEL | ANTENNE

  • SEILBAHN

SPW 26 Z437

  • Vollständig elektronisch gesteuerte Spillwinde mit großen Spillköpfen (Ø 800 mm) aus gehärtetem Stahl mit einem Rillendurchmesser von 82 mm und mit einer max. Zugkraft von 260 kN

Technische Daten

LEISTUNG IM WINDENBETRIEB

Max. Zugkraft260 kN
Max. Geschwindigkeit5 km/h
Geschwindigkeit bei max. Zugkraft2 km/h

SPILLKOPF

Anzahl2
Durchmesser800 mm
Rillen-Ø82 mm

ABMESSUNGEN | GEWICHT

Länge x Breite x Höheca. 5.8 x 2.3 x 2.6 m
Gewicht (ohne Seil)ca. 8700 kg

Ausstattung

AUSSTATTUNG

  • 1-Achs-Fahrgestell mit starrer Achse und Feststellbremse für bis zu 30 km/h (Baustellenbetrieb ohne Straßenzulassung)
  • Abschließbare Aluminiumverkleidung
  • Hintere Abstützung durch robuste mechanische Stützfüße
  • Vordere Abstützung durch robuste hydraulische Bergstütze
  • Automatische Seilspulvorrichtung
  • Automatische Seilklemmung mit Erdungsvorrichtung
  • Hydraulische Hebevorrichtung für Haspeln mit Ø 1100 – 1400 mm
  • Steckachse mit Schnellverriegelung für Haspel IT (schneller Wechsel der Haspel ohne Werkzeug)

MOTOR

  • Max. 262 kW (356 PS)
  • Flüssigkeitsgekühlter Dieselmotor mit elektronischer Drehzahlregelung
  • 24-V-System mit leistungsstarker Batterie

ANTRIEB

  • Jeder Spillkopf mit Planetengetriebe und Hydraulikmotor als gekapselte Antriebseinheit (hocheffizient, nahezu wartungsfrei)
  • Jeder Spillkopf mit einer automatisch aktivierten Sicherheitsbremse
  • Hydraulischer Haspelbockantrieb mit Planetengetriebe und Hydraulikmotor (nahezu wartungsfrei)

STEUERUNG

  • Steuerung der Seilrichtung und Seilgeschwindigkeit (stufenlos) per Joystick
  • SPS-Steuerung für optimierte Produktivität und Sicherheit
  • Übersichtlicher Leitstand mit Farbdisplay zur Überwachung der Zugkraft sowie der Hydraulik-, Antriebs- und Elektriksysteme mit intelligentem Diagnose- und Fehlererkennungssystem
  • ZECK Seilzug-Aufzeichnungssystem mit USB-Schnittstelle
  • Automatische Hydraulikölkühlung
  • Einstellbare Überlastsicherung

OPTIONALE AUSSTATTUNG

  • Dieselmotor gemäß EU-Emissionsrichtlinie
  • Vorabscheider für Motorluftfilter
  • Bremse, Beleuchtung und Kotflügel (für starres Fahrgestell)
  • 2-Achs-Fahrgestell mit gefederter Achse, Bremse, Beleuchtung und Kotflügel für bis zu 80 km/h
  • Hintere Abstützung durch robuste hydraulische Stützfüße
  • Kabel- oder Funkfernsteuerung
  • Drucker für das ZECK Seilzug-Aufzeichnungssystem
  • Ferndiagnose über GSM-Netz mit GPS-Modem
  • Synchronisations-System
  • Schalldämmung
  • Arctic Kit mit Vorwärmanlage für bis zu -30 °C
  • Biologisch abbaubares Hydrauliköl
  • Spezielles Seilfenster für den Einsatz als Erdkabelwinde
  • Verkleidung aus Aluminiumglattblech nach RAL-Wunschfarbe
  • Verstellbare Seilspulung, hydraulisch angetrieben

Sonderausführungen auf Anfrage

Zubehör