• FREILEITUNGSBAU

  • BAHNTECHNIK

  • ERDKABEL | ANTENNE

  • SEILBAHN

ZAS

DIE INNOVATION ZUR EFFIZIENTEN UND SORTENREINEN TRENNUNG VON ALTEM ALU/STAHL LEITERSEIL!

Der ZECK Aluminium/Stahl Separator (ZAS) wird im Seilzug zwischen Winde–Bremse und Haspel– oder Trommelbock platziert, oder beim Schrotthändler zwischen zwei Haspel– oder Trommelböcken.

Das Leiterseil wird durch den ZAS geführt, die Aluminiumlagen abgeschabt und in ca. 30–70 mm lange Aluminiumstücke geschnitten und seitlich, über ein Förderband, in Big Packs oder Container entsorgt. Der unversehrte Stahlkern wird auf den Haspel– oder Trommelbock aufgespult. Die sortenreine Trennung des alten Leiterseils wird so während des Seilzugs möglich! Die max. Seilgeschwindigkeit beträgt 6.4 km/h.

Für die Energieversorgung liefern wir ein speziell dafür ausgelegtes Diesel Stromaggregat.

Verfügbar 10/2020

Maschinenspezifikationen

Durchmesser Al/St Leiterseil bzw. LWL (OPGW)10-40 mm
Anzahl der Leiterseile1
Max. Seilgeschwindigkeit(6.4 km/h)
Elektrische Antriebsleistungca. 17 kW
Breit x Höhe x Länge1.5 x 2.4 x 2.3 m
Gewichtca. 2.500 kg
Förderband Auswurfhöheapprox. 1,200 mm
  
OPTIONAL 
Diesel Stromaggregat45 kW